bws_header

Europas vergessene Regionen: Galizien und Bukowina

BWS-Linie-neu2
galizien_bukowina_2014_3

Zahlreich sind die Geschichten, die die Häuser in Lemberg und Czernowitz erzählen. Geschichten aus einer Zeit, als beide Städte zur Habsburgischen Monarchie gehörten und in den Gassen Deutsch, Jiddisch, Rumänisch, Polnisch, Russisch und Ukrainisch gesprochen wurde. Entdecken Sie mit uns das kulturelle Erbe beider Regionen und besuchen Sie das Lyrikfestival  „Meridian Czernowitz“.

Studienreise nach Lviv (Lemberg), Chernivtsi (Czernowitz), Chotyn, Kamjanez-Podilskyj, (Kamieniec Podolski), Ivano-Frankivsk (Stanislau), Kraków (Krakau)

Reisezeitraum: 30. August - 9. September 2017
Teilnehmerbeitrag: 1.160,00 EUR pro Person im Doppelzimmer inkl. Halbpension
(EZ-Zuschlag 30,00 EUR pro Nacht)
Leitung: Dr. Rüdiger Frey
Anmeldeschluss: 15. Mai 2017

Detailliertes Reiseprogramm (PDF) mit Leistungsbeschreibung und Anmeldung
Anerkennungsbescheid (PDF) als Bildungsurlaub gemäß  § 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG)

Wünschen Sie weitere Informationen zu dieser Bildungsreise? Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns (Tel.:  0341 99 54 440, E-Mail: info [at] dg-bildungswerksachsen.org).

Copyright © 2017 Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V. Stand: 24.04.2017

Logo_Europaeische_Kommission
EU-Parlament_Informationsbuero_Deutschland
2017_kulturhauptstadt_aarhus
2017_kulturhauptstadt_pafos
EUtube
25_jahre_deutsche_Einheit_in_Sachsen