bws_header

Stellenausschreibungen

BWS-Linie-neu2

Stellenausschreibung als Projektkoordinator/in

Das Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V.  ist als überparteilicher zivilgesellschaftlicher Träger im Bereich der politischen Bildung auf nationaler und internationaler Ebene tätig. Mit zahlreichen Angeboten und Projekten begleitet der Verein den Prozess der deutschen Einigung sowie die europäische Integration.

Im Rahmen des grenzübergreifenden  Praktikums- und Vernetzungsprojekts „Poznaj Kraj Sąsiada! / Entdecke Dein Nachbarland!“ sucht das Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V. ab 01. September 2017 einen/eine Projektkoordinator/in mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Die Projektstelle ist befristet vom 01.09.2017 bis zum 31.7.2020. Das Projekt wird gefördert im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen – Sachsen 2014-2020 aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).


Folgende Aufgaben erwarten Sie:

1.  Koordination eines grenzübergreifenden Praktikumsprogramms zwischen Sachsen und Polen:
-Vermittlung, Aufnahme und Entsendung von Berufsschülern aus Ostsachsen und Polen für ein vierwöchiges Praktikum im jeweiligen Nachbarland (polnisches und sächsisches Fördergebiet)
-Zusammenarbeit mit Praktikumsbetrieben, Berufsschulen und Kooperationspartnern
- Organisation der Jugendbegegnungen im Rahmen des Praktikumsprogramms
-Organisation und Konzeption von Workshops zur Praktikumsvorbereitung, Zusammenarbeit mit Referenten

2.  Koordination des Projektbausteins „Vernetzungsplattformen im Fördergebiet“:
- Organisation von grenzübergreifenden Kooperationsbörsen im Fördergebiet
- Mitarbeit bei der Konzeption einer deutsch-polnischen Online-Vernetzungsplattform
- Organisation und Konzeption von Schulungen für Unternehmen und Bildungseinrichtungen im Fördergebiet

3. projektbegleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

- eine abgeschlossene Hochschulausbildung (Geistes- und Sozialwissenschaften, Kultur-  und Veranstaltungsmanagement)
- fundierte Kenntnisse der deutschen und polnischen Sprache in Wort und Schrift
- einschlägige Berufserfahrungen in der Koordination von Bildungsprojekten
- Erfahrungen in der Netzwerkarbeit
- Kenntnisse im Antrags- und Zuwendungsrecht
- Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit
- Hohes Maß an kommunikativer sowie organisatorischer Kompetenz
- Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeiten ist erforderlich
- Bereitschaft zu Dienstreisen
- Führerschein Klasse B

Wir bieten:

- Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
- vielseitige Tätigkeiten mit der Möglichkeit, selbständig zu arbeiten
- Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an staatlichen und nicht staatlichen Akteuren
- feste leistungsgerechte Vergütung
- flexible Arbeitszeiten

Bewerbungsfrist: 15.08.2017

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung inkl. tabellarischem Lebenslauf, Beurteilungen und Zeugnissen bis zum 15. August 2017 per E-Mail an:
Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V.
Dr. Rüdiger Frey
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig

E-Mail: r.frey [at] dg-bildungswerksachsen.org
Tel: 0341/ 9 95 44 40

Die Bewerbungsgespräche für ausgewählte Bewerber/innen finden ab Mitte August in Leipzig statt. Gerne stehen wir Ihnen auch für weitere Auskünfte telefonisch oder per E-Mail zur  Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Stellenausschreibung als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in


Das Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V.  ist als überparteilicher zivilgesellschaftlicher Träger im Bereich der politischen Bildung auf nationaler und internationaler Ebene tätig. Mit zahlreichen Angeboten und Projekten begleitet der Verein den Prozess der deutschen Einigung sowie die europäische Integration.

Für die Arbeit in der Leipziger Geschäftsstelle sucht das Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V. ab 1. September 2017 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 36 Stunden.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

-  selbständige konzeptionelle und methodische Arbeit im Bereich der politischen Bildung
-  Planung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen, wie Workshops, Seminare und  
   Studienreisen
-  Kooperation und Kontaktpflege mit unseren Kooperationspartnern
-  Antragsstellung, Projektkonzeption
-  Mittelakquise, Projekt- und Finanzplanung sowie das gesamte Projektmanagement
    inklusive Berichterstattung über die umgesetzten Maßnahmen
-   projektbegleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

-  abgeschlossene Hochschulausbildung (Geistes- und Sozialwissenschaften, Kultur- 
    und Veranstaltungsmanagement)
-  einschlägige Berufserfahrungen in der politischen und historischen Bildungsarbeit
-  fundierte Kenntnisse im Veranstaltungs- und Projektmanagement
-  Kenntnisse im Antrags- und Zuwendungsrecht
-  sichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift, Kenntnisse einer
   weiteren Fremdsprachen von Vorteil
- sichere Office-Kenntnisse, Kenntnisse im Umgang mit dem Layout-Programm Adobe Indesign sowie dem
   CMS Wordpress von Vorteil (verhandlungssicher)
-  Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit
-  Bereitschaft zu Dienstreisen
-  Führerschein Klasse B

Wir bieten:

- Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
- vielseitige Tätigkeiten mit der Möglichkeit, selbständig zu arbeiten
- Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an staatlichen und nicht staatlichen Akteuren
- Feste leistungsgerechte Vergütung
- flexible Arbeitszeiten

Bewerbungsfrist: 15.08.2017

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung inkl. tabellarischem Lebenslauf, Beurteilungen und Zeugnissen mit Gehaltsvorstellungen per E-Mail an:
Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V.
Dr. Rüdiger Frey
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig

E-Mail:  r.frey [at] dg-bildungswerksachsen.org
Tel: 0341/ 9 95 44 40

Die Bewerbungsgespräche für ausgewählte Bewerber/innen finden ab Mitte August in Leipzig statt. Gerne stehen wir Ihnen auch für weitere Auskünfte telefonisch oder per E-Mail zur  Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Praktikant/Innen gesucht


Das Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V. sucht Studenten/Innen, Auszubildende
und Absolventen als Praktikant/Innen für bis zu drei Monate.
Für das Praktikum zahlen wir selbstverständlich eine Aufwandsentschädigung.

Praktikanten/Innen können in den Bereichen:
 - Veranstaltungsorganisation
 - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
 - Projektarbeit im Bereich politische Bildung
 - Informationsarbeit im Bereich europapolitische Bildung
 - Projektarbeit im Bereich kulturelle Bildung
 - Büroorganisation/ Verwaltung/ Abrechnung eingesetzt werden.

Vorausgesetzt werden:
- Interesse an politischen, sozialen und kulturellen Themen in 
  Deutschland und Europa
- gute PC-Kenntnisse (MS-Office, Internet)
- Selbständigkeit, Organisationstalent, guter Teamgeist und Flexibilität

Von Vorteil sind:
- Umfangreiche Kenntnisse zum politischen System Deutschlands
  und zum Prozess der europäischen Integration
- Fremdsprachen
- Erfahrungen in der Projektarbeit
- Betriebswirtschaftliche Kenntnisse

Bevorzugte Studienfächer:
- Politik- und Sozialwissenschaften
- Geschichte
- Kultur- und Veranstaltungsmanagement
- Kultur- und Kunstwissenschaften
- Kommunikationswissenschaften

Wenn Sie an einem Praktikum in unserem Hause interessiert sind, schicken Sie bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Anschreiben unter Angabe des gewünschten Einsatzgebietes per Email oder per Post an folgende Adresse:

Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V.
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig

Tel: (0341)9 95 44 40
Email: info [at] dg-bildungswerksachsen.org

Copyright © 2017 Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V. Stand: 20.07.2017

Logo_Europaeische_Kommission
EU-Parlament_Informationsbuero_Deutschland
2017_kulturhauptstadt_aarhus
2017_kulturhauptstadt_pafos
EUtube
25_jahre_deutsche_Einheit_in_Sachsen